Dieses einzigartige Training bietet Strategien für die Bewältigung von Verhaltensproblemen mit Schülern aller Altersstufen in jeder Umgebung. Auf Grundlage von Schlüsselkonzepten der angewandten Verhaltensanalyse konzentrieren wir uns auf die Bedingungen, unter denen bestimmte Verhaltensweisen auftreten. Wir diskutieren, wie wichtig es ist, Lernumgebungen zu konzipieren, die unsere Schüler unterstützen, während wir die Fertigkeitsdefizite vor oder gleichzeitig mit unerwünschten kontextabhängigen Verhaltensweisen behandeln. Durch Diskussionen, Videobeispiele und praktische Aktivitäten werden Sie unerwünschte Verhaltensweisen identifizieren und definieren, analysieren, warum das Verhalten auftritt, alternative Fertigkeiten ermitteln, um unerwünschte Verhaltensweisen zu ersetzen, differenzielle Verstärkungsverfahren zu überprüfen und proaktive und reaktive Strategien zu diskutieren. Die Fortbildung endet damit aufzuzeigen, wie Sie und Ihr Team die Wirksamkeit Ihrer Verhaltenspläne bewerten und überwachen können, während Sie Ihre neuen Strategien in die Praxis umsetzen.

Was Sie lernen werden:

  • Verhalten identifizieren und solche definieren, die ein Eingreifen erfordern
  • Verhaltenspläne entwickeln
  • Eine funktionelle Dianostik durchführen
  • Wählen und lehren Sie funktional gleichwertige alternative Verhaltensweisen und Fertigkeiten, um unerwünschte Verhaltensweisen zu ersetzen
  • Identifizieren Sie vorausgehende und konsequenzbasierte Strategien zur Reduzierung unerwünschten Verhaltens
  • Bewertung und Aufrechterhaltung der Wirksamkeit von Verhaltensinterventionsplänen

Neu in deutscher Übersetzung in 2020

Finden Sie diese Fortbildung