Die Pyramid Educational Consultants bieten Eltern Hilfe für die Kommunikation mit ihrem Kind mit Autismus.

Ein Kind mit Autismus stellt seine Familie täglich vor besondere Herausforderungen. Aus diesem Grund brauchen diese Familien oft zusätzliche Hilfe bei der Organisation von Betreuung und Förderung für das autistische Kind. Wir bieten unsere Erfahrung in der Unterstützung von Familien und Teams bei der Erstellung und/oder Feinabstimmung ihrer Programme mit Schwerpunkt auf der Förderung positiver Verhaltensweisen, dem Lehren funktionaler Kommunikationsfähigkeiten (einschließlich PECS) und der Identifizierung wichtiger Ziele zur Erhöhung der Selbständigkeit für ihren Sohn oder ihre Tochter in ihrem Zuhause und in der Gesellschaft an. Wir unterstützen Sie je nach den spezifischen Bedürfnissen Ihrer Familie. So können unsere Hilfestellungen für Ihr autistisches Kind je nach Bedarf von wöchentlichen bis zu jährlichen Besuchen reichen.

Hilfe für das Kind mit Autismus-Spektrum-Störung im eigenen Zuhause

Der Umgang mit autistischen Menschen (Familienmitgliedern) ist nicht immer leicht. In verschiedensten Lebensbereichen tun sich Probleme auf. Bereits alltägliche Tätigkeiten wie das Zähneputzen können schnell zu einer Überforderung werden. Sie benötigen oft für viele Alltagssituationen Hilfestellung. Hinzu kommen oft Schwierigkeiten mit sozialen Interaktionen, denn sowohl verbale als auch nonverbale Kommunikation stellt für viele Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung eine große Herausforderung dar. Eltern wünschen sich vielmals zusätzliche Hilfe für ihr Kind mit Autismus, um dieses im Alltag bestmöglich unterstützen zu können. Pyramid Educational Consultants stehen Familien in diesem Fall mit unterschiedlichen unterstützenden Dienstleistungen zur Seite, um etwa kommunikative Fähigkeiten oder den Umgang mit problematischem Verhalten zu verbessern.

PECS-Hilfestellung für zu Hause

Die Schwierigkeit bei der Kommunikation mit autistischen Kindern liegt darin, dass sie in der Regel in ihrer eigenen Welt leben und für die Interaktion mit ihrer Umwelt Hilfe brauchen. Sie haben oft wenig natürliches Interesse an ihrer Umgebung und teilen sich ihrer Umwelt kaum selbstständig bis gar nicht mit. Wenn es Ihrem Kind also schwerfällt, den Sinn und Zweck von Kommunikation (mit seinem Umfeld) zu erfassen, kann das bildbasierte PECS®-System als Kommunikationshilfe für nonverbale Kinder oder autistische Kinder mit eingeschränkten sprachlichen Fähigkeiten die Vorteile der sozialen Interaktion mit dem Umfeld vermitteln.

Unsere Pyramid-BeraterInnen bieten vielfältige Hilfe bei der Anwendung von PECS für Ihr Kind mit Autismus-Spektrum-Störung – von der Einführung in die Arbeit mit dem System über Hilfe bei Problemlösungen bis hin zu fortlaufender Unterstützung beim Unterrichten von Kommunikationsfähigkeiten.

Hilfe für autistische Kinder bei problematischem Verhalten

Oftmals zeigen autistische Kinder Verhaltensauffälligkeiten, welche die Eltern vor große Probleme stellen, die für sie ohne Hilfe von außen schwierig zu lösen sind. Deshalb unterstützen sie unsere Pyramid-Consultants nicht nur beim Einsatz der PECS-Methode, sondern bieten auch bei unerwünschten Verhaltensweisen Hilfe für Eltern von Kindern mit Autismus: Unsere Berater finden im Rahmen von Konsultationen bei Ihnen zu Hause langfristige Lösungen, um gewünschte Verhaltensmodifikationen zu erreichen.

Hilfestellung für mehr Selbstständigkeit bei Ihrem autistischen Kind

Ziel unserer elterlichen Erziehung ist es, dem Kind den Weg für ein glückliches und vor allen Dingen möglichst selbstbestimmtes Leben zu ebnen. Ein Kind mit Entwicklungsverzögerungen braucht jedoch länger, um gewisse Fertigkeiten zu erlernen. Um ihm wichtige Lebenskompetenzen zu vermitteln, bieten unsere Consultants gezielte Hilfe für Ihr autistisches Kind, um dessen funktionelle Fähigkeiten zu entwickeln und zu stärken und so mehr Selbstständigkeit zu erreichen.

Die Hilfestellungen unserer Consultants für zu Hause im Überblick: